Königliche Porzellan Manufaktur
TRADITION UND INNOVATION


Zwischen Tradition und Innovation befindet sich das Gebäudeensemble der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin, das heute unter Denkmalschutz steht.

 

Ein großer Innenhof mit repräsentativem Treppenaufgang führt zu einem imposanten Gebäude mit markanter Dachkonstruktion. Unter diesem ältesten erhaltenen Stahl-Dachtragewerk befindet sich die Historische Ofenhalle. Der Innenhof, die Ofenhalle und die historische „Schlämmerei“ können für Bankette, Konferenzen, Produktpräsentationen, Firmenfeiern, Jubiläen, Hochzeiten oder andere Feiern im großen oder exklusiven Rahmen bei der KPM Berlin angemietet werden.


Karte: Wegelystraße 1, 10623 Berlin

  • Historische Ofenhalle:
  • Raumgröße 560,0 m²
  • Deckenhöhe 3,10 m bis 5,25 m
  • Bodenbelag Industriebelag
  • Beleuchtung Ausstellung
  • Decken Stahlfachwerk
  • Kapazität bis zu 300 Personen
  • Boccherini Saal:
  • Raumgröße 76,0 m²
  • Deckenhöhe 3,25 m
  • Empfangsraum 33,0 m²
  • Bodenbelag Parkett
  • Beleuchtung Kronleuchter
  • Besonderheit Königlich-Festlich
  • Kapazität bis zu 22 Personen
  • Räume in der Alten Schlämmerei
  • Friedrichs:
  • Raumgröße 111 m² + 60 m² Foyer
  • Deckenhöhe 3,2 m
  • Kapazität bis zu 90 Personen
  • Berlin:
  • Raumgröße 274 m²
  • Deckenhöhe 4,40 m
  • Bodenbelag Industriebelag
  • Beleuchtung Schienensystem mit Strahlern
  • Besonderheit Lichtdurchflutet
  • Kapazität bis zu 228 Personen
  • Arkadia:
  • Raumgröße 232 m² + 21,5 m²
  • Deckenhöhe 2,4 m - 4,2 m
  • Bodenbelag Industriebelag
  • Beleuchtung Schienensystem mit Strahlern
  • Besonderheit lichtdurchflutet, Loftcharakter
  • Kapazität bis zu 140 Personen

Sie möchten mehr über diese Location erfahren?

Kontaktieren Sie uns und wir beraten Sie Persönlich